Thursday, December 30, 2004

Trinke viel Tee und werde trotzdem krank

Eine banale Erkältung. Nichts schlimmes. Die Temperatur rutschte um 10 Grad, und schon stieg meine auf 38.8 gestern Abend. Und das, obwohl ich während dieser Weihnachtszeit 3-4 Mal am Tag Tee getrunken habe.

Ich sehe dies als Bestätigung meines Kommentars vom 21. Dezember: "Trinkt nicht Tee weil es gut für die Gesundheit sein soll, sondern weil er Euch schmeckt!"

Trotzdem ein Tee Tip zu Erkältungen: Ingwer in Wasser kochen und mit braunem Zucker trinken.

2 comments:

Yi-Chun said...

Hi, ich würde andersrum formulieren: Ein Tee Tip zu Erkältungen: Ingwer mit braunem Zucker in Wasser kochen und dann trinken. (5 große Scheibe zu 500~800ml Wasser+ 5~6 Esslöffel Braunzucker, am besten noch unraffinierter!)

Das praktiziere ich tatsächlich! Aber, nicht bei einem hochen Fieber! Gegen Fieber ist eine heiße Dusche und hinterher ein guter Schlaf besser, sagte mein Papa immer ;-).

Stephane said...

Guter Tip. Trinke ich auch ganz gern!