Thursday, July 10, 2014

Schwarz Rot Gold

Als Deutsch-Franzose machte mir das Viertelfinale zwischen Deutschland und Frankreich wenig Spaß. Ich hatte beide Mannschaften in der Vorrunde angefeuert und mir gefiel wie die Franzosen wieder zu ihrem Spiel fanden. Am Schluß war das Ergebnis aber gerecht und ich konnte mich freuen, daß die Bessere meiner Nationalmannschaften den Einzug ins Halbfinale schaffte.

Als ich gestern früh, in Taiwan, um 4 Uhr früh aufstand um das Spiel gegen Brasilien zu sehen, konnte ich 100 prozentig für Deutschland sein. Und was für ein Spiel! Ich war im siebten Himmel (meine Wohnung ist im 7. Stock). Ich trank 7 Tees im Laufe des Tages (5 in der ersten Hälfte und 2 in der zweiten Hälfte des Tages)!

Diesen Chaxi habe ich ein Paar Tage davor gemacht. (Sonst hätte ich ja 7 Tassen benutzt!). Die Farben entsprechen aber meiner WM Stimmung. Deutschland hat schon die tollste Geschichte dieser Fußball WM geschrieben. Am Sonntag wird sich zeigen ob es noch schöner kommen kann.

2 comments:

Ulla C said...

DAS nenne ich kreativ... als deutsch-daenisch musste ich mich ja auch etwas über die begeisterung der deutschen freuen... aber mit dem Tee zu feiern, ist DIE Idée... Muss übrigens bald neuen frischen Oolong bei Dir bestellen... hier nach Kopenhagen : ) DANKE wieder mal für die tollen Bilder immer!

Stephane said...

Vielen Dank Ulla,

Deine Tees sollten bald ankommen. Ich wünsche Dir alles Gute,

Stephane